Warum sind Brandabschottungen wichtig?

1) Sie ermöglichen sichere Fluchtwege

Im Brandfall breitet sich vor allem Rauch sehr schnell durch nicht verschlossene Öffnungen in andere Räume aus. So können Fluchtwege wie zB Stiegenhäuser, Gänge, Fluchttunnel, etc. innerhalb weniger Minuten unpassierbar werden. Die Erstickungsgefahr ist sehr hoch und durch den Rauch verliert man die Orientierung. Eine gesicherte Flucht aus einem brennenden Gebäude ist dadurch fast unmöglich. Eine Brandabschottung verhindert das Ausbreiten von Feuer und Rauch auf andere Brandabschnitte.

2) Sie verhindern Produktionsausfälle

Ein Brandfall in einem E-Raum oder Technikraum kann eine Produktion sehr schnell stilllegen. Wenn ein Brand in einem E-Raum, Technikraum oder Hydraulikraum entsteht, kann der sich durch nicht verschlossene Öffnungen sehr schnell auf die Produktion oder wichtige Maschinen ausbreiten.
Die Produktion/Maschine steht still und somit auch die Arbeiten. Oft dauert es Tage bis wieder alles läuft. Eine Brandabschottung verhindert das Ausbreiten von Feuer und Rauch auf andere Brandabschnitte.

3) Sie können Kosten senken von Versicherungsprämien

Investitionen in vorbeugenden Brandschutz, wo auch Brandabschottungen dazu gehören, können bei vielen Firmenversicherungen die Prämien senken, weil das Risiko für einen Produktionsausfall geringer wird. Und Versicherungsprämien senken bedeutet Kostenersparnis.